Seesener Heimbeatmungsworkshop

Startseite

Grußwort

Veranstalter

Programm

Referenten

Anfahrt

Anmeldung

Impressum

Links

 

Programm:

09:30 – 10:00 Uhr

Registrierung

10:00 – 10:15 Uhr

Begrüßung durch Herrn Marc Bennerscheidt 

10:15 – 11:00 Uhr

Vortrag 1: 
Dr. med. Randall Thomas, 
leitender Oberarzt der Abteilung Neurologische 
Frührehabilitation der Asklepios-Kliniken 
Schildautal, Seesen 
"Wachkoma- im Krankenhaus und danach", 
Vortrag mit Fragerunde

11:00 – 11:45 Uhr

Vortrag 2: 
Frau Inge Hubert-Fiehn, 
Dipl. Sozialpädagogin: 
„Wie viel Menschlichkeit braucht die Intensivpflege daheim?“ 

11:45 – 12:15 Uhr

Pause

12:15 – 13:00 Uhr 

Vortrag 3: 
Herr Carsten Stubbe, 
examinierter Krankenpfleger, Firma Vitalaire 
"Der Atmungstherapeut in der Praxis", 
Herr Oliver Jünke, ALS-Betroffener, 
"Mein Leben mit ALS"

13:30 – 14:00 Uhr

Mittagspause 

14:00 – 14:45 Uhr

Vortrag 4: 
Dr. med. Helmut Holle, 
leitender Oberarzt der Abteilung Beatmungsmedizin, 
Ev. Krankenhaus Göttingen/Lenglern; 
"Die Pathophysiologie der Atempumpe"

14:45 – 15:30 Uhr

Vortrag 5: 
Frau Susanne Gorka, 
Standortleitung Seesen und 
Frau Angelika Kahle: 
“Intensivpflege daheim aus Sicht einer Angehörigen 
und aus Sicht des Pflegedienstes“ 
mit anschließender Diskussionsplattform

Ärztliche Leitung: 
Dr. med. Helmut Holle, 
Oberarzt der Abteilung Beatmungsmedizin, 
Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH, 
Standort Bovenden-Lenglern

Moderation: 
Herr Marc Bennerscheidt